Messie-Profi Dienstleistung

Wir bringen verwahrloste Messie-Wohnungen und Messie-Häuser wieder in Ordnung

Laut dem Deutschen Ärzteblatt leben in Deutschland etwa 1,8 Millionen Menschen mit dem Messie-Syndrom. Sie sammeln unnötige Dinge in der Wohnung an, die dann nicht selten einer Müllhalde gleicht. Dazu kommen defekte hygienische Einrichtungen. Ungeziefer, Schädlingsbefall und Schimmel. Es entstehen Schäden in der Bausubstanz. Solche Wohnungen sind unbewohnbar und können auch nicht renoviert werden, bevor eine gründliche Entrümpelung und Desinfektion erfolgt ist.

Messie-Syndrom Deutsches Ärzteblatt

Die Räumung einer Messie-Wohnung oder eines Messie-Hauses einschließlich Grundstück erfordert besondere Maßnahmen und kann mit einer normalen Wohnungsauflösung nicht verglichen werden. Wir haben uns darauf spezialisiert.

Entrümpelung

Am Anfang steht die Entrümpelung. Das heißt, es sind Unmengen an angesammeltem Material zu entfernen. Dazu defekte Einbauten und Einrichtungen wie Toilettenschüsseln, Badewannen, Wasch- und Spülbecken. Entfernung von Tapeten und Bodenbelägen. Falls vorhanden Aufräumen von Keller und Grundstück.

Abtransport und Entsorgung

Unterschiedliche Materialien wie Schrott, Elektroschrott, Papier, Plastik, Keramik, organisches Material  usw. erfordern eine umweltgerechte und getrennte Entsorgung. Wir verfügen als Umzugsunternehmen über die erforderlichen Transportkapazitäten

Reinigung, Desinfektion und Schädlingsbekämpfung

Wir haben Schutzanzüge, Schutzmasken und Desinfektionsmittel, die uns eine gefahrlose Desinfektion stark verschmutzter und kontaminierter Bereiche ermöglichen. Wir beseitigen dabei auch Schadinsekten wie Holzwürmer, Kakerlaken oder Ameisen und Schimmel.